Zum Inhalt springen
  1. Startseite/
  2. Über Sieben Generationen/
  3. Nachhaltige Verpackung: Sieben Generationen geht den nächsten Schritt
Nachhaltige Verpackung: Sieben Generationen geht den nächsten Schritt

Nachhaltige Verpackung: Sieben Generationen geht den nächsten Schritt

Grünes Blatt Hintergrund
Die neuen nachhaltigen Verpackungen für die Waschmittel von SIEBEN GENERATIONEN sind ein weiterer Schritt in eine lebenswerte Zukunft. Mehr Information Informationen dazu bei SIEBEN GENERATIONEN.

Wenn auch die nächsten sieben Generationen auf einer lebenswerten Welt leben sollen, müssen wir schon heute konsequent in die richtige Richtung gehen. Die neuen nachhaltigen Verpackungen für die Waschmittel von SIEBEN GENERATIONEN sind ein weiterer Schritt in diese lebenswerte Zukunft.

Waschmittelflaschen mit einer Schale aus Recycling-Pappe

Die Waschmittel SIEBEN GENERATIONEN ORIGINAL OHNE DUFTSTOFFE und COLOR FRISCHE ORANGE & BLÜTENDUFT gibt es ab sofort in einer besonders umweltfreundlichen Verpackung mit einer Schale aus Altpapierfasern. Mit dieser Innovation kommt SIEBEN GENERATIONEN dem wichtigsten Ziel noch einmal näher: nachhaltige Produkte und nachhaltige Verpackungen, die die Umwelt schützen, die natürliche Ressourcen schonen und Müll vermeiden.

Warum ist die neue Waschmittelflasche mit Pappe eine umweltfreundliche Verpackung?

Der neue Aufbau der Waschmittelflaschen verringert den Kunststoffanteil der Verpackung im Vergleich zur bisherigen 1-Liter-Schale um 40 Prozent. Schon dadurch werden wichtige Ressourcen wie Wasser und Energie geschont. Die Flasche selbst wird aus PCR-Materialien hergestellt, also aus recyceltem Kunststoff. Der Pappmantel der Flaschen besteht aus 100 Prozent Altpapierfasern. 

Umweltfreundliche Verpackung: 100 Prozent recyclingfähig

Zu einer besonders nachhaltigen Verpackung werden die neuen Flaschen aber aus noch einem anderen Grund: Kunststoff und Papieranteil der Verpackung lassen sich kinderleicht voneinander trennen. Und das wiederum erleichtert es ganz erheblich, beide Bestandteile vollständig wiederzuverwerten.  

Warum lässt sich der Karton der neuen Flasche vom Plastik trennen?

Sogar moderne Recycling-Anlagen sind meistens nicht darauf ausgerichtet, verschiedene Wertstoffe aus dem Plastikmüll zu trennen. Mal wird das Papier wiederverwertet und der Kunststoff verbrannt, mal ist es umgekehrt. Wenn Kunststoff und Papieranteil der Verpackung aber schon getrennt in der Recycling-Anlage ankommen, ist ein zentrales Problem bei der Wiederverwertung von Verpackungsmüll gelöst. Deshalb lässt sich die aus Altpapierfasern hergestellte Ummantelung der neuen Flasche von SIEBEN GENERATIONEN mühelos vom Plastik trennen.

Weniger Müll und mehr Inhalt

Übrigens: SIEBEN GENERATIONEN ORIGINAL OHNE DUFTSTOFFE und COLOR FRISCHE ORANGE & BLÜTENDUFT in der neuen Verpackung machen nicht nur weniger Müll, sondern haben auch 40 Prozent mehr Inhalt. Die 1,4 l reichen also für deutlich mehr Waschladungen. Auch das entlastet die Umwelt. 

Diese Eigenschaften machen das Produkt zu einem weiteren Meilenstein auf der kontinuierlichen Reise der Marke hin zu einem innovativen, plastikfreien Portfolio, das zum Schutz der Umwelt beiträgt.

Mehr Info: Was ist eine nachhaltige Verpackung?