Zum Inhalt springen
  1. Startseite/
  2. Blog/
  3. Unsere Reise zu einem nachhaltigeren, gerechten Planeten: Die Ziele von Sieben Generationen für 2025
Unsere Reise zu einem nachhaltigeren, gerechten Planeten: Die Ziele von Sieben Generationen für 2025

Unsere Reise zu einem nachhaltigeren, gerechten Planeten: Die Ziele von Sieben Generationen für 2025

Grünes Blatt Hintergrund
Wir müssen größer denken, mutiger sein und unser Geschäft umwandeln

Unser Weg zu einem nachhaltigeren, gerechteren Planeten: Die Ziele von Sieben Generationen für 2025

Unser Unternehmen gründet auf dem Prinzip, bei allen Entscheidungen die nächsten sieben Generationen im Blick zu haben. Darum ist es für uns wichtig, die Zukunft klar ins Auge zu fassen und auch unsere Rolle immer wieder zu hinterfragen. Wir wissen, dass die Gesundheit unseres Planeten einen kritischen Wendepunkt erreicht hat. Die Zeit drängt, gerechte Wege für die Abkehr von fossilen Brennstoffen zu finden – um der Erderwärmung entgegenzuwirken, den Verlust von natürlichen Lebensräumen und Biodiversität zu verhindern sowie die Verschmutzung durch Plastik zu reduzieren.

Wir müssen größer denken und mutiger sein.

Darum haben wir uns für 2025 große Ziele gesetzt und unternehmen Schritte, um ein Zero-Waste-Unternehmen zu werden. Kein leichter Weg, doch wir wagen es, unser Unternehmen aufzurütteln und unsere Branche in neues Terrain zu führen. Auf diese Weise wollen wir einen Beitrag für die gesündere Zukunft leisten, die künftige Generationen verdienen.

Das wollen wir bis 2025 erreichen:

Wir müssen unser Unternehmen umgestalten.

Nachhaltigkeit war für uns schon immer wichtig. Wir möchten eine Welt mitgestalten, die auch künftigen Generationen Lebensraum bietet. Darum umfassen unsere Ziele für 2025:

  • Nachhaltige Beschaffung: Die Verwendung von Materialien und Inhaltsstoffen aus nachhaltigen Quellen ist eines unserer wichtigsten Ziele. Bis 2025 werden 100 Prozent der Materialien und Inhaltsstoffe biobasiert (aus Pflanzen oder erneuerbaren landwirtschaftlichen, marinen oder forstwirtschaftlichen Materialien anstatt aus fossilen Brennstoffen gefertigt) oder recycelt sein. 30 Prozent des Palmöls werden durch biobasiertes Öl ersetzt werden.

  • Zero-Waste: 100 Prozent der Verpackungen von Sieben Generationen werden wiederverwendbar und wiederverwendet, recycelbar und recycelt oder biologisch abbaubar sein. Anders gesagt: Wir lassen keine Abfälle zurück, um die sich dann andere kümmern müssen.

  • WenigerTreibhausgas-Emissionen: Sieben Generationen verpflichtet sich, indirekte und direkte Treibhausgas-Emissionen, einschließlich derjenigen aus Verbraucherverwendung, um 50 Prozent zu reduzieren.

  • Wasserschutz: Der Wasserkreislauf wird während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts nicht kontaminiert – also von der Fertigung des Produkts bis hin zur Verwendung in den Haushalten unserer Kundinnen und Kunden.

Wir glauben an den Aufbau fairer und gerechter Communitys:

Wenn wir vom Aufbau von Communitys sprechen, meinen wir Menschen auf der ganzen Welt. Darum hoffen wir, ein Beispiel dafür zu sein, dass sich Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit für Unternehmen lohnen können. Doch wir haben auch spezifische Ziele, um unser Team dabei zu unterstützen und zu fördern. Das sind zwei unserer Ziele für 2025:

  • Gleichberechtigte und inklusive Communitys fördern:

    Wir möchten uns stark machen für das, was wir als Individuen erreichen können, wenn wir uns zusammenschließen. Darum wollen wir ein Team schaffen, das auf allen Ebenen die ethnische Diversität und die Gender-Diversität der internationalen Community reflektiert.

Wir sind überzeugt: Alle Menschen verdienen es, in einer gesunden Umgebung zu leben.

Wir wissen, dass Haushaltsreiniger täglich eingesetzt werden. Doch viel zu viele Unternehmen verwenden in ihren Produkten immer noch fragwürdige Inhaltsstoffe. Sieben Generationen hat sich zu Transparenz über die Inhaltsstoffe verpflichtet – und ebenso dazu, Produktformeln ohne chronische Toxizität zu entwickeln. Wir kämpfen für das Recht von Verbraucherinnen und Verbrauchern, zu wissen, was sich in den Produkten befindet, die sie ständig verwenden. Bis 2025 möchten wir dieses Engagement noch verstärken. So werden wir uns in den nächsten sieben Jahren weiter für die Gesundheit einsetzen:

  • Keine Verwendung von Giftstoffen. Alle Produkte von Sieben Generationen werden bis 2025 frei von chronisch wirkenden Giftstoffen sein.

  • Unterstützung aller Bevölkerungsgruppen, um den Kontakt mit bedenklichen Chemikalien zu reduzieren. Wir verpflichten uns, eine sicherere Welt zu schaffen, indem wir den Kontakt zu bedenklichen Chemikalien in Haushaltspflege- und -reinigungsprodukten reduzieren – für alle Menschen, insbesondere für vulnerable Bevölkerungsgruppen wie Schwangere, Kinder und Pflegekräfte.

Wir haben uns bis 2025 also Einiges vorgenommen. Doch nachdem wir uns nun schon seit 30 Jahren dafür einsetzen, mit unseren sicheren und effizienten Haushaltsprodukten einen Beitrag zum Schutz der Erde zu leisten, haben wir bestimmt nicht vor, jetzt damit aufzuhören.